Entwicklungspaket - Master: Führung

„Erfahrungen sind Maßarbeit. Sie passen nur dem, der sie macht.“

Oscar Wilde

vier Module - sechs Monate - eine Entwicklung

In vier Modulen über einen Zeitraum von 6 Monaten begleiten

wir eine Gruppe von bis zu 8 Führungskräften.

 

Potenziale heben wir durch eine einzigartige Zusammenstellung von Karate, Inhalten, Coaching, kollegialer Beratung, Erfahrungsdidaktik und Aktionsplanung.

Die Gruppe wählt die Inhalte der Module!

„So werde ich mein Team in Zukunft führen!"

Wie unterscheidet sich dieses Entwicklungsformat von einem Seminar?

Statt theoretisch-inhaltlicher Inputphasen bietet es ein bewegungsorientiertes Erarbeiten von Handlungsoptionen und Coaching-induzierten Aha-Erlebnissen.

 

Das Programm ermöglicht durch sein Format den größtmöglichen Einbezug der individuellen Themen der Teilnehmenden und die Interaktion miteinander!

Wieso finde ich hier keine „Agenda“ für die einzelnen Module?

Wir bieten in diesem Programm das Framework des Ablaufs und die Dimensionen „Selbst“ und „Team“ an. Wir geben keine Inhalte vor. Denn die tatsächlichen Themen werden von den Teilnehmenden entdeckt, formuliert, gewählt und ergeben sich so (erst) in den Modulen.


Der Programmablauf

  • 4 Module à 2 Tage – jeweils Freitag Nachmittags bis Sonntag Mittag
  • Im Vorwege: Interview und Coaching mit jedem Teilnehmer
  • Zwischen den Modulen: Peer-Group-Treffen - Den Weg gemeinsam gehen, sich gegenseitig unterstützen und dranbleiben. Aktiv bleiben, nachhaltig sein, Erfolge feiern
  • Im Anschluss an die Peer-Group-Treffen jeweils ein Online-Reflexionstermin mit den Coaches
  • Während des gesamten Programms sind auf Wunsch und nach Bedarf individuelle Einzel-Coachings buchbar (online oder Präsenz) 

Unser Karate

Wir verstehen Karate als eine Kampfkunst. Die Kunst entsteht, verändert und formt sich durch den Künstler, den Karateka, analog zu der geistigen und körperlichen Entwicklung.

 

Mit Karate schärfen wir den Geist, stärken den Körper und bringen Verständnis und dann auch Macht über unsere eigenen Impulse, Gedanken und Handlungen.


Die Module

Module 1 & 2

"Ich als Führungskraft"

Module 3 & 4

"Meine Führung im Team"


Unsere Methoden

In diesem erlebnisorientierten, auf nachhaltige und tiefgehende Entwicklung des gesamten Menschen ausgerichteten Programm bieten wir hochwirksame Methoden und Vorgehensweisen an.


Die Module

Module 1 & 2

"Ich als Führungskraft"

Module 3 & 4

"Meine Führung im Team"


Modul 1 – Ich als Führungskraft: Das Selbst

 

Karate & Coaching im Wechsel
individuelle Themen
zum Denken, Handeln, Führen
Standortbestimmung: Wo stehe ich?
Zielformulierung: Wo will ich hin?
Erstellung eines konkreten Aktionsplanes
In der Gruppe: Wahl und Zusammenstellung der Themen der nächsten Module!

 

Ab Modul 2 gestaltet die Gruppe Ihr Programm aus der folgenden Themenauswahl:

Mögliche Themen für die Module 1 und 2:

Im Sein: Gedankenmuster und innere Haltung

  • Welche Haltung habe ich?
  • Selbst-Gefühl, Selbst-Erkenntnis und Selbst-Vertrauen
  • Neue Fähigkeiten entdecken oder weiterentwickeln: z.B. mentale Stärke, Geduld, Selbstkontrolle, Flexibilität und Entschlossenheit
  • „mein bestes Führungs-Ich“: Positionierung und Gestaltung der eigenen Führungshaltung
  • Wiederentdeckung von Kreativität und Spontanität
  • Sinn und Anwendung von Achtsamkeit und Intuition
  • Erlernen von Manifestation

Im Handeln: Bewegungs-, Verhaltens- & Kommunikationsmuster

  • Sensomotorik und motorische Reflexe
  • neue Arten, sich zu bewegen und zu denken
  • neue Handlungsmöglichkeiten
  • Integration von neuen Verhaltens- und Kommunikationsaspekten

Mögliche Themen für die Module 3 und 4:

Im Team

  • Gestaltung des eigenen Führungsverhaltens und der -kommunikation
  • Die einzelnen Teammitglieder und das Team als System
  • Aufstellungsarbeit zur Funktionalität des Teams
  • Bedürfnisse erkennen und damit arbeiten
  • Methoden zur Stärkung des Teams
  • Praktische Konfliktarbeit: Spannungen nicht nur vermeiden, sondern sie in Konstruktives transformieren lernen
  • Feedback – oder doch eher Feedforward?
  • Coaching-Tools im Führungsalltag
  • Agile Methoden, welche könnten passen?

Die Orte

Das PENTAION

Für unser KarateCoaching Format haben wir den wunderschönen Seminardom „Pentaion“ ausgewählt. Die besondere Architektur kreiert eine eindrückliche Atmosphäre.

Wir begegnen, üben und entwickeln uns im grünen Ahrensburg angrenzend im Norden Hamburgs.

https://www.pentaion.de

 

Wir bringen Sie jeweils per Shuttle-Service vom Seminarhotel zum Pentaion und zurück.

 

Hotel du Nord

„Hotel du Nord“, ein familiengeführtes Hotel im idyllischen Volksdorf im Norden von Hamburg, umgeben von Natur, bietet Ihnen als Teilnehmer ein stilvolles und komfortables Ambiente für die Übernachtungen. Das Hotel bietet großzügig geschnittene Zimmer, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet in einer gemütlichen Frühstückslounge oder auf einer der Sonnenterrassen mit Blick auf das urige Museumsdorf von Volksdorf.

Zwei Übernachtungen von Freitag bis Sonntag.

https://hotel-dunord.de/de

 

Die kulinarischen Abende verbringen wir im anliegendem Hotelrestaurant „VILLAGIO“, das mit seiner außergewöhnlichen italienischen Küche und seinem stilvoll-modernem Ambiente seine Gäste verwöhnt.

https://hotel-dunord.de/de/villaggio-ristorante